Rezept-Tipp: Schneller One-Pot-Reis mit Champignons und Bohnen

Rezept

Das Lästigste für alle Hobbyköche und Feinschmecker ist sicherlich der Abwasch – es sei denn, man lässt den von einer Spülmaschine oder von anderen erledigen. Für diejenigen, die den Abwasch jedoch möglichst kurz und schmerzlos halten wollen, für die haben wir jetzt genau das Richtige: One-Pot-Reis mit Champignons und Bohnen. Das Gute an One-Pot-Gerichten? Wie der Name schon sagt, benötigst du nur einen einzigen Topf, oder in diesem Falle eine Pfanne, zur Zubereitung des gesamten Gerichts. Alle Zutaten hineingeworfen, kochen lassen, servieren. Das sind dir zu wenige Informationen? Dann gibt’s hier noch einmal das ganze Rezept Schritt für Schritt! 

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Kokosöl
  • 200 g Risotto-Reis
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Champignons
  • 1 Glas weiße Bohnen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 3 Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • Eine Handvoll frische Petersilie
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zunächst die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Die Tomaten in kleine Stücke und die Champignons in feine Scheiben schneiden. Danach die Zutaten in eine tiefe Pfanne oder einen Wok geben und ca. 2 Minuten in dem Kokosöl anbraten. Anschließend den Reis und etwas Salz, ebenso wie die Gemüsebrühe hinzufügen. Das Ganze kurz aufkochen lassen und etwa 10 Minuten lang bei niedriger Temperatur zugedeckt köcheln lassen. Anschließend die Bohnen, das Tomatenmark und die gehackte Petersilie untermengen und für weitere 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gut bissfest ist. Zum Schluss das leckere One-Pot-Gericht nur noch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und schon kann das schnelle, aber schmackhafte Gericht serviert werden.


Älterer Post Neuerer Post

Diese Artikel könnten dich auch interessieren


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal €0.00
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods