Rezept-Tipp: Vegane Eis-Alternativen mit Spirulina und Chlorella

Ernährung Rezept

Wenn du dich bei warmen Temperaturen nach einer erfrischenden wie nährreichen Abkühlung sehnst, haben wir hier die perfekten 2 Sommer-Desserts für dich: Spirulina-Minze-Nicecream und Spirulina-Chlorella Popsicles.

Du liebst Eiscreme , möchtest aber lieber auf eine zuckerfreie Alternative setzen? Dann ist Nicecream, die auf der Basis von gefrorenen Bananen hergestellt wird, genau das Richtige für dich. Das Tolle an dieser Eiscreme ist, dass du sie ganz nach deinem Belieben mit den unterschiedlichsten Zutaten variieren kannst. Die Spirulina-Minze-Nicecream lässt sich besonders schnell zubereiten, da sie mit nur wenigen Zutaten auskommt.

Mit den Spirulina-Chlorella Popsicles zauberst du eine besonders kalorienarme Eisvariante und kannst die Süße ganz nach Belieben selbst bestimmen, sie wenn gewünscht sogar weglassen. Und das Beste daran: du kommst in 5 kleinen Schritten und mit nur 5 Zutaten zu einem super leckeren, veganen, selbstgemachten Sommer-Hingucker.

#1 Erfrischende Spirulina-Minze-Nicecream

Für den Sommer haben wir noch ein ganz besonderes Sommer-Dessert für dich: Spirulina-Minze-Niceream. Wenn du Eiscreme liebst, aber lieber auf eine zuckerfreie Alternative setzen möchtest, dann ist Nicecream, die auf der Basis von gefrorenen Bananen hergestellt wird, genau das Richtige für dich. Das Tolle an dieser Eiscreme ist, dass du sie ganz nach deinem Belieben mit den unterschiedlichsten Zutaten variieren kannst. Auf unserem Blog haben wir dir schon einmal 5 herrliche Niceream-Varianten vorgestellt. Die Spirulina-Minze-Nicecream lässt sich besonders schnell zubereiten, da sie mit nur wenigen Zutaten auskommt.

Zutaten:

  • 3 gefrorene Bananen
  • 3 Spirulina-Tabletten
  • 6 Blätter Minze
  • 3 frische Datteln
  • 100g Blaubeeren
  • 100g Himbeeren

Die gefrorenen Bananen 5 bis 10 Minuten antauen lassen und zusammen mit den Spirulina-Tabletten, den Datteln und der Minze in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse verrühren. Die Creme nun noch mit Blaubeeren, Himbeeren oder anderen Toppings deiner Wahl garnieren und die erfrischende grüne Nicecream auf der Zunge zergehen lassen. 

#2 Eisige Spirulina-Chlorella Popsicles

Zutaten:

  • Wassereis-/Popsicle Förmchen
  • 400g Kokosjoghurt
  • 6 Spirulina-Chlorella Presslinge
  • 3 EL Agavendicksaft oder Reissirup
  • Zitrone

      Zubereitung:

      1. Zermahle die Spirulina-Chlorella Presslinge zu feinem Pulver.
      2. Mische das grüne Pulver mit dem Joghurt und füge den Agavendicksaft für etwas Süße hinzu.
      3. Presse die Zitrone aus und gibt ein wenig des Saftes in die Mischung.
      4. Fülle die Masse in die Popsicle Formen und stellt sie für etwa 20 Minuten in das Gefrierfach. Setze danach die Eis-Stiele mittig ein.
      5. Lasse die Formen samt Stiel für mindestens 5 Stunden, bestenfalls jedoch über Nacht im Gefrierfach. Sie haben nun die richtige Konsistenz und sorgen für die perfekte Erfrischung!

      Die perfekte Erfrischung für warme Sommertage! Wir wünschen dir Spaß beim Ausprobieren. ♥

      Bio-Spirulina mit Chlorella von Nature Love 

      

      Die Bio Spirulina + Chlorella Presslinge von Nature Love sind 100% vegan und bestehen aus reinen Bio Spirulina und Chlorella-Algen – sonst nichts. Mit 3.000 mg Bio-Spirulina und 3.000 mg Bio-Chlorella pro Tagesdosis (3 x 4 Tabletten) sind sie hochdosiert. Und wie du siehst, musst du die Presslinge nicht unbedingt mit Wasser runterspülen, sondern kannst sie in die verschiedensten Rezept-Ideen integrieren. 

       

       


      Älterer Post Neuerer Post


      Hinterlasse einen Kommentar

      Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

      Net Orders Checkout

      Item Price Qty Total
      Subtotal €0.00
      Shipping
      Total

      Shipping Address

      Shipping Methods