Rezept-Tipp: Spinatsuppe

Ernährung Rezept

Unseren Artikel zum Nährwert von Spinat habt ihr ja sicher schon gesehen. Jetzt haben wir für euch ein Rezept herausgesucht, in dem sich Spinat in einer herrlich cremigen Suppe wiederfindet. Da stecken wichtige Nährstoffe und viel Geschmack drin und noch dazu ist es kalorienarm und leicht zuzubereiten!

Zutaten:

• 1 mittelgroßen Blumenkohl

• 60 g Blattspinat

• 250 ml Gemüsebrühe

• 250 g Kichererbsen

• 1 Zehe Knoblauch

• Saft von einer halben Zitrone

• 1 TL Sojasauce

• Salz und Pfeffer

Zuerst wird ein großer Topf mit Wasser gefüllt und zum kochen gebracht. Währenddessen den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen schneiden. Sobald das Wasser kocht werden die Blumenkohl-Röschen dazu gegeben und gekocht, bis sie schön weich sind. Daraufhin wird der Blumenkohl aus dem Wasser genommen und mit einem Pürierstab püriert. Alle übrigen Zutaten hinzugeben und alles miteinander vermischen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Diese wird zum Schluss wieder in den Topf gegeben und noch einmal erhitzt, bis alles die gewünschte Wärme für den Verzehr hat. 


Älterer Post Neuerer Post


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.